Atemschutz-Weiterbildung mit Brandcontainer, 12.02.2016

3 Kameraden der FF Sigharting konnten ihre theoretischen und praktischen Fähigkeiten im Bereich Atemschutz im Brandcontainer weiter entwickeln.
Die Weiterbildung wurde durch die Betriebsfeuerwehr der Fa. Leitz organisiert, auf deren Firmengelände der Brandcontainer auch stand.

Warum eine Übung im Brandconainer?
Durch neue Bautechniken und veränderte Baumaterialien kommt es zu einem veränderten Brandverhalten. Es entstehen gefährliche, sog. Pyrolysegase, und durch die Zuführung von Sauerstoff  (beim Öffnen einer Tür etwa) entsteht die gefürchtete Rauchgasdurchzündung.

  • In einer Wärmegewöhnungsübungen wird die Schutzwirkung der Einsatzkleidung erfahrbar
  • In sicherer Umgebung können neue Löschtechniken erprobt werden
  • Die Einsatzkräfte können Routinen entwickeln und dann in Ernstfall auf diese zurückgreifen

folgende Kameraden nahmen teil (v.l.n.r.):
HUBINGER Stephan
HOFINGER Christoph
HAGER Markus

 

http://firetrainer-112.de/Fotos/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.